• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Rettungseinsatz für den Weihnachtsmann

Notlandung auf dem KiTa-Dach: Der Weihnachtsmann besuchte die Wichernschule Minden.

Einen spektakuläreren Auftritt hat er wohl selten: Bei einer Brandübung der Wichernschule der Diakonie Stiftung Salem stand der Weihnachtsmann jetzt im Mittelpunkt.

Für die Schülerinnen und Schüler der Wichernschule war es schon eine große Überraschung, als plötzlich der Feueralarm startete und kurze Zeit später zwei Einsatzwagen der Feuerwehr vor der Schule vorfuhren. Noch größer dürfte die Überraschung allerdings gewesen sein, als sie den Grund für den Alarm bemerkten: Auf dem Dach der benachbarten Kindertagesstätte Goebenstraße tauchte plötzlich der Weihnachtsmann auf. Von ihren Sammelplätzen vor der Schule konnten die Schülerinnen und Schüler dann die Rettungsaktion beobachten. Mit Leiterwagen und Rettungskorb holten die Brandmeister der Feuerwehr Minden den Weihnachtsmann sicher vom Dach.

Der Übungseinsatz war so nicht nur ein wichtiges Training für den Ernstfall, sondern auch ein tolles Erlebnis für die Kinder der Kindertagesstätte Goebenstraße und die Schülerinnen und Schüler der Wichernschule. Schließlich hatte der gerettete Weihnachtsmann auch einige Geschenke dabei.

 

 

Drucken

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok