• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Weihnachtsstimmung in den Einrichtungen der Diakonie Stiftung Salem


Viele Stände lockten auf den Weihnachtsmarkt auf dem Salem Gelände

Haus Bethesda, Haus Morgenglanz und Haus Emmaus luden zu Weihnachtsmärkten ein

Das Haus Behtesda in Lahde und die Häuser Emmaus und Morgenglanz in Minden hatten in der vergangenen Woche zu Weihnachtsmärkten eingeladen.

Mit weihnachtlichen Heißgetränken, Reibekuchen Bratwurst und Waffeln sowie vielen Ständen mit Kunsthandwerk und Selbstgebasteltem lockten die Weihnachtsmärkte nicht nur Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Angehörigen, sondern auch viele Gäste aus der Umgebung an.

Auch musikalisch hatten die Weihnachtsmärkte viel zu bieten. Beim Weihnachtsmarkt der Häuser Emmaus und Morgenglanz waren der Posaunenchor Hartum der Chor des Clubs 74 e.V. sowie der neue Schwesternchor zu Gast. Außerdem präsentierte Julia Wochner weihnachtliche Lieder am Klavier und die Kinder des Kindergartens Salem hatten einen Auftritt. Am Haus Bethesda sorgten die Flötenschülerinnen und –schüler der Musikschule Petershagen sowie der Posaunenchor Lahde für Weihnachtsstimmung. Außerdem trat der Bewohner-Chor die Uhus (kurz für „unter hundert“) auf. Sehr beliebt war auch die Tombola des Hauses Bethesda, die von viele lokale Unternehmen mit Sachspenden unterstützt wurde.


Der Posaunenchor Lahde gab ein Kozert auf dem Balkon des Hauses Bethesda.

Ein besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich auch in diesem Jahr wieder dafür eingesetzt haben, dass die Weihnachtsmärkte ein großer Erfolg wurden.

Drucken

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok