• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Fortbildung zum Lesen im Gottesdienst

Zur Gestaltung der Gottesdienste in unserer Diakonie-Kirche brauchen wir Sie! Denn ein zentrales Element des Gottesdienstes sind die Lesungen aus der Bibel. Lektorinnen und Lektoren (das sind Menschen, die etwas vorlesen) übernehmen in der Evangelischen Kirche diesen Dienst. Für dieses Ehrenamt würden wir gerne weitere Mitarbeitende gewinnen.

Für alle Interessierten (und auch diejenigen, die schon länger dabei sind) findet am

Samstag, den 19. Januar 2019 von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

in der Auferstehungskirche, Kuhlenstraße 82 in Minden

eine Schulung zum Vorlesen im Gottesdienst statt.

Im Rahmen der Fortbildung werden Sie in den Aufbau und den Gebrauch des sogenannten Lektionars (einem Buch, das sämtliche biblische Lesungen für die Gottesdienst im Kirchenjahr enthält) eingeführt. Darüber hinaus gibt es Hinweise zur Gestaltung des Kirchenjahres. Übungen zur Stimmbildung, zum Lesen im Gottesdienst und zur liturgischen Präsenz (dem Verhalten im Gottesdienstraum) runden das Programm ab.

Die Teilnahme an der Fortbildung verpflichtet Sie nicht zur Übernahme von Lektorendiensten. Sie kann allerdings auch für die Gestaltung von Andachten in Ihrer Einrichtung hilfreich sein und Sicherheit vermitteln.

Die Fortbildung wird mit einem gemeinsamen Mittagessen um 12.00 Uhr abschließen, so dass die Veranstaltung gegen 12.30 Uhr zu Ende sein wird. Sie können gerne Kolleginnen und Kollegen oder andere Interessierte zu der Schulung einladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wichtig ist eine möglichst baldige Anmeldung (am besten per Mail) direkt an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), damit auch für das Essen geplant werden kann.

Auf Ihre Teilnahme freut sich

Ihr Thomas Lunkenheimer
(Theologischer Vorstand der Diakonie Stiftung Salem)

 

Drucken

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok