• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Wenn die Welt aus den Fugen gerät

Hilfen für Frauen und Männer in sozial schwierigen Situationen

Die Auslöser, um in eine sozial schwierige Lebenslage zu geraten sind vielfältig. Ob Krankheit, Verlust eines nahestehenden Menschen oder des Arbeitsplatzes: Manchmal ist es auch die Aneinanderreihung mehrere Situationen, die einen Menschen aus der Bahn werfen kann. Genau dann kann das Unterstützungs- und Beratungsangebot „Ausblick | Ambulant betreutes Wohnen“ der Diakonie Stiftung Salem eine Möglichkeit sein, um Menschen bei der Überwindung ihrer sozialen Schwierigkeiten zu unterstützen.

Was hinter den Begriffen „sozial schwierige Lebenslage“ stecken kann, darüber berichtet Nicola-Darja von der Ahe-Kruse. „Manchmal ist es das Eigenheim, dass durch Verschmutzung und das Horten und Sammeln von Gegenständen nicht mehr bewohnbar ist. Manchmal erfolgt eine soziale Isolation durch gesundheitliche Probleme, den Verlust des Partners/der Partnerin oder einer Suchterkrankung.“ so Nicola-Darja von der Ahe-Kruse. Sie ist Sozialarbeiterin und begleitet Menschen seit über 7 Jahren dabei, akute Überforderungssituationen zu überwinden.

„Wenn sich Menschen bei uns melden oder An- oder Zugehörige bei uns um Unterstützung bitten, dann klären wir in einem persönlichen Gespräch und dann mit der beauftragten Stelle des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe oder des Kreises Minden-Lübbecke, welche Hilfen angewendet sinnvoll sein können.“ erklärt von der Ahe-Kruse.

Oft sind es akute Krisensituationen, die ein zeitnahes Handeln erfordern. Dann wird im Eilverfahren über den individuellen Hilfeplan entschieden.

Das Unterstützungs- und Begleitungsangebot „Ausblick | Ambulant betreutes Wohnen nach § 67 SGB XII“ der Diakonie Stiftung Salem ist für Interessenten kostenlos. Männer und Frauen ab dem 18. Lebensjahr, die sich in ihrem Alltag überfordert fühlen und die für sich keinen Ausweg aus der Situation finden, können „Ausblick“ in Anspruch nehmen.

 


Kontakt:

Ausblick | Ambulant betreutes Wohnen nach § 67 SGB XII

Telefon 0170 4527590
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Drucken

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.