• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Stark für andere: Öffentliche Podiumsdiskussion zum Einsatz von Wohlfahrtsunternehmen für das Gemeinwohl

Die Diakonie Stiftung Salem lädt am Mittwoch, den 04. März 2020, zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion unter dem Titel „Stark für andere: Wie sich Wohlfahrtsunternehmen für das Gemeinwohl einsetzen“ ein. Themenschwerpunkte sind die unterschiedlichen Interessen von gemeinnützigen und frei-gewerblichen Anbietern auf dem Sozialmarkt, der Beitrag der Wohlfahrtsverbände für das Gemeinwohl in der Region sowie die Zukunft des Subsidiaritätsprinzips im Bereich der sozialen Arbeit. Im Zentrum der Diskussion wird die konkrete Situation im Kreis Minden-Lübbecke stehen, die mit Bürgermeister- und Landratskandidatinnen und -kandidaten der Region beleuchtet wird. Moderiert wird die Diskussion von Jörg Heeren, Referent für Wissenschaftskommunikation der Universität Bielefeld.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Podiumsdiskussion findet statt im Festsaal des Mutterhauses der Diakonie Stiftung Salem, Kuhlenstraße 82, 32427 Minden. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Drucken

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.