• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

5 Jahre diakonisches Tandem

Seit fünf Jahren leiten Christian Schultz und Thomas Lunkenheimer die Diakonie Stiftung Salem als Doppelspitze. „Dieses Modell hat sich bewährt“, resümieren die beiden. „Wir verstehen uns als diakonisches Tandem“, erläutert Thomas Lunkenheimer und sein Kollege Christian Schultz ergänzt: „Bei uns sitzt mal der eine vorn und mal der andere. Aber es geht immer in die gleiche Richtung.“

Die multiprofessionelle Zusammenarbeit wird nach Einschätzung der beiden Vorstände auf allen Ebenen der Diakonie immer größere Bedeutung erlangen. „Nur so sind wir auch für zukünftige Herausforderungen gut aufgestellt“, meint Christian Schultz. Durch einen bereits begonnenen Organisationsentwicklungsprozess will die Stiftung auch den Austausch über Geschäftsbereichsgrenzen und Hierarchieebenen hinweg intensivieren. „Wir verbinden Menschen. So steht es in unserem Logo. Das müssen wir zu allererst in der Gemeinschaft der Mitarbeitenden mit Leben füllen“, ist Thomas Lunkenheimer überzeugt.

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.