• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Ausflug zum Kaiser

Mit einem Besuch des Kaiser-Wilhelm-Denkmals startet eine Ausflugsreihe für Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegeeinrichtungen der Diakonie Stiftung Salem

Besuchsverbote und strenge Hygieneregeln: Für Bewohnerinnen und Bewohner von stationären Pflegeeinrichtungen war die Hochphase der Corona-Pandemie eine besondere Belastung. Um die coronabedingte Isolation zumindest teilweise vergessen zu machen und pflegebedürftigen Menschen wieder mehr Teilhabe am sozialen Leben zu ermöglichen, hat der Geschäftsbereich Pflege & Leben der Diakonie Stiftung Salem das Projekt „Gemeinsam durch den Mühlenkreis“ ausgerufen. Bei einer Reihe von Ausflügen können Seniorinnen und Senioren aus allen stationären Pflegeeinrichtungen der Diakonie Stiftung Salem das Mindener Land neu entdecken. Den Auftakt bildete jetzt ein Ausflug zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal.

Mit Kleinbussen reisten die Bewohnerinnen und Bewohner zum Kaiserdenkmal an der Porta Westfalica an. Begleitet wurden sie von Mitarbeitenden der verschiedenen Häuser. Der Ausflug fand unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen statt. Maximal drei Bewohnerinnen und Bewohner aus jeder Pflegeeinrichtung nahmen am ersten Ausflug teil, sodass auch beim Transfer Mindestabstände eingehalten werden konnten. Am Ausflugsziel konnten die Bewohnerinnen und Bewohner dann nicht nur das historische Kaiser-Wilhelm-Denkmal bestaunen, sondern auch den beeindruckenden Ausblick über die Porta Westfalica und das Mindener Land genießen. Im Panoramarestaurant Wilhelm 1896 stärkten sich die Seniorinnen und Senioren anschließend mit Kaffee und Kuchen für die Rückfahrt.

Das Projekt „Gemeinsam durch den Mühlenkreis“ soll Bewohnerinnen und Bewohnern nach der Zeit der pandemiebedingten Isolation wieder mehr Teilhabe am sozialen Leben außerhalb ihrer Pflegeeinrichtung ermöglichen. Im Mittelpunkt steht neben den gemeinschaftlichen Erlebnissen das Kennenlernen oder Wiederentdecken interessanter Plätze der Region. Weitere Ausflugsziele sind etwa der Museumshof Rahden, die Mindener Altstadt und der Dom, der Kurpark Bad Oeynhausen sowie eine Rundfahrt auf der Weser.

 

Drucken

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.