• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Betretungsverbot für die Beschäftigten der Werkstätten ab 11.1.2021 aufgehoben

Der Kreis Minden-Lübbecke hat das Betretungsverbot für die Beschäftigten der Werkstätten aufgehoben..

Ab 11.1.2021 können daher alle Beschäftigten wieder ihre Arbeit aufnehmen, die sich an die Abstands- und Hygieneregeln halten können und in der Lage sind, die in der Corona-Schutzverordnung verfügte Maskenpflicht am Arbeitsplatz umzusetzen.

Innerhalb der Werkstätten gilt das Hygiene- und Schutzkonzept, was Sie hier herunterladen können.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Sozialdienst ihrer Werkstatt:

  • ACW I: Frau Heidrun Selsemeier, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!| 0571/88804-5450
  • ACW II: Sabine Möller, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!| 0571/88804-5102
  • NKW I, II und III: Heinz Kröger, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!| 0571/5051080

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.