• 1

Fünf-Tage-Gruppe: An Schultagen in der Kinderheimat und sonst in der Familie wohnen

Kinderbetreuung am Nachmittag

Bei der Fünf-Tage-Gruppe handelt es sich um ein „familienaktivierendes“ Angebot. Sie ist ein stationäres Angebot der Jugendhilfe mit der Besonderheit, dass die Kinder und Jugendlichen nur in Schulzeiten in der Kinderheimat leben. Die Betreuung in der Gruppe erfolgt von Sonntagnachmittag bis Freitagnachmittag.  Am Wochenende und in den Ferienzeiten wohnen die Kinder in ihren Familien.

Die Fünf-Tage-Gruppe ist also zwar eine Form der Fremdunterbringung, dabei aber eng verknüpft mit dem Leben in der Herkunftsfamilie. Das Angebot ist sehr darauf ausgerichtet, letzten Endes eine Rückführung in die Familie zu ermöglichen.

Voraussetzung ist, dass die Eltern mit der stationären Unterbringung einverstanden sind und diese vorübergehende Lösung als Chance zur Stabilisierung der Familie begreifen. Dem Konzept gemäß zielen Interventionen seitens der Kinderheimat nicht nur auf einzelne Personen, sondern sollen für das ganze Familiensystem Anstöße geben, die positive Veränderungen ermöglichen.

Insgesamt stehen sechs Fünf-Tage-Plätze zur Verfügung. Außerdem kann die Gruppe bis zu vier Kinder und Jugendliche – wie in einer herkömmlichen Wohngruppe -  rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr aufnehmen.

 

Drucken

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok