• 1

Wohngruppe Flöttkenburg: In der Gemeinschaft Halt und Orientierung finden

Pädagogische Betreuung für Kinder in der Wohngruppe Flöttkenburg

Die Wohngruppe Flöttkenburg stellt ein stationäres Angebot der Jugendhilfe nach den Paragraphen 27 ff des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KHJG) dar. Die Flöttkenburg befindet sich in Rahden, einer Kleinstadt im nördlichen Teil des Kreises Minden-Lübbecke.

Die Wohngruppe bietet einen stabilen, überschaubaren und überwiegend auf Dauer angelegten Rahmen zum Erlernen sozialer Verbindlichkeiten. Eine klare, Halt gebende Tagesstruktur vermittelt Sicherheit  und erleichtert es den Kindern und Jugendlichen, sich einzuleben und wohl zu fühlen.

In der Flöttkenburg leben bis zu neun Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 18 Jahren. Sie werden betreut von fünf pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einer Hauswirtschaftskraft.

Die Flöttkenburg eignet sich besonders für Kinder und Jugendliche, deren Entwicklung eine räumliche Trennung vom bisherigen sozialen Umfeld erfordert. Zugleich gelingt es durch die gute verkehrstechnische Anbindung leicht, die Kontakte zur Herkunftsfamilie zu bewahren.

 

Drucken

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok