• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Schulrucksäcke für ukrainische Flüchtlingskinder

Durch den Krieg in der Ukraine sind viele Menschen nach Polen geflohen. Auch in Koszalin, wo Schwestern unserer ehemaligen Diakonissenanstalt Salem-Köslin über Jahrzehnte in der Kinder- und Jugendhilfe aktiv waren, suchen viele Frauen und Kinder Schutz und Unterstützung. Die Diakonie und die Evangelische Kirche in Koszalin möchten die geflüchteten Schulkinder mit Schulrucksäcken versorgen. Diese sind u.a. mit Schreibutensilien und anderen Materialien gepackt, die die Kinder für den Unterricht benötigen. Die Diakonie Stiftung Salem wird die Anschaffung von 50 Schulrucksäcken kurzfristig sicherstellen. Wenn Sie diese konkrete und dringend benötigte Soforthilfe mit unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende auf unser Spendenkonto IBAN DE 16 4905 0101 0080 0172 05 – Stichwort „Schulrucksäcke“. Vielen Dank, dass Sie Kindern ein Stück Normalität in dieser schwierigen Situation schenken! Denn Bildung ist ein wichtiger Baustein des Friedens.

 

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.