• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Himmel über Porta Westfalica

Sportflieger Club Porta beschenkt Kinderheimat-Kinder der Diakonie Stiftung Salem mit Rundflügen über das Mindener Land

Ein bisschen aufgeregt waren sie schon, kurz bevor ihre Flieger von der Landebahn abhoben: Rund 40 Kindern und Jugendlichen der Kinderheimat der Diakonie Stiftung Salem waren am Pfingstwochenende auf dem Flugplatz in Porta Westfalica Vennebeck zu Gast. Der Sportflieger Club Porta hatte sie alle als besonderes Weihnachtgeschenk zu Rundflügen über Porta Westfalica und Minden eingeladen. Bei bestem Flugwetter konnte das Geschenk nun eingelöst werden

Für viele Kinder war es das erste Mal, dass sie in einem Flugzeug saßen. Und das nicht in einer normalen Passagiermaschine, sondern in den kleinen Sportflugzeugen des Fliegerclubs. Mit erfahrenen Piloten am Ruder und begleitet von ihren Betreuerinnen und Betreuern ging es für die Kinder in die Lüfte. „Alle waren richtig glücklich“, fasst der pädagogische Leiter der Kinderheimat, Siegmar Lindel, das Flugevent zusammen. Ab 9 Uhr morgens starteten die Flieger im Viertelstundentakt. Gegen 14:30 Uhr war dann das letzte Flugzeug sicher auf der Landebahn in Vennebeck gelandet.

Die Idee zum Geschenk hatte Christian Schultz, kaufmännische Vorstand der Diakonie Stiftung Salem und selbst passionierter Pilot. Mit der Geschäftsführung des Clubs, Sylvia Greve, hatte er das Flugevent realisiert und saß mit Eckard Spilker und Holger Rohde auch selbst als Piloten im Cockpit. Insgesamt absolvierten die Flieger rund 30 Starts und Landungen mit den Kindern der Kinderheimat. Auch beteiligte sich das Flughafenrestaurant Airfield, das den Kindern und Jugendlichen Getränke und Snacks nach den Flügen servierte. Die Landegebühren übernahm der Betreiber des Flughafens, die Flughafenbetriebsgesellschaft mbH Porta Westfalica.

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.