Theoretische Ausbildung in der Altenpflege

Theorie der Pflege

In enger Zusammenarbeit mit über 70 stationären und ambulanten Altenpflegeeinrichtungen bieten wir praxisnahe Ausbildungen an:
In der dreijährigen Altenpflegeausbildung übernehmen wir den schulischen Ausbildungsanteil. Die Altenpflegeeinrichtungen leisten als Ausbildungsträger den praktischen Teil.
Die einjährige Altenpflegehelfer-Ausbildung bietet besonders Absolventen der Hauptschule eine ideale Möglichkeit, den Zugang zur dreijährigen Fachkraftausbildung zu erlangen.

Seit 2009 können Sie eine Ausbildung zur Betreuungskraft (nach §87b Abs. 3 SGB XI) an unserem Fachseminar absolvieren.
Für Mitarbeitende von ambulanten Pflegediensten bieten wir seit 2010 eine Ausbildung zur/zum Pflegeassistentin/-assistenten (gemäß §§ 132, 132 a Abs. 2 SGB V) an unserem Fachseminar an. Diese Ausbildung ermöglicht es Pflegehilfskräften mit einer mindestens 2-jährigen Berufserfahrung, kompetent behandlungspflegerische Maßnahmen der Leistungsgruppen 1 + 2 zu erbringen (unter der Voraussetzung, dass der Leistungsträger des Arbeitgebers diese Ausbildung anerkennt).

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok