• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Weiterbildung

Karriere durch Weiterbildung

Berufliche Kompetenz steigern

Um den sich ständig wandelnden Herausforderungen des Berufsalltags gewachsen zu sein, müssen sich Pflegekräfte kontinuierlich fortbilden. Wir unterstützen unsere Kooperationspartner und die Altenhilfe Einrichtungen der Region mit unserer Fachkompetenz. Besonders wichtig ist es uns, die angebotenen Kurse kontinuierlich den Bedürfnissen in der Praxis anzupassen.

Aus dem ständigen Dialog mit unseren Kooperationspartnern haben wir folgende Fortbildungsschwerpunkte entwickelt:

 

Verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI

(Wohnbereichsleitung/Pflegedienstleitung)

Die Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI ersetzt die früher übliche Bezeichnung der Stations- oder Wohnbereichsleitung bzw. Pflegedienstleitung. Diese Weiterbildung qualifiziert Sie zur Leitung einer stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtung.

Nach erfolgreich absolvierter Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI (460 Unterrichtsstunden), haben Sie im Anschluss die Möglichkeit die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung (260 Unterrichtsstunden) zu absolvieren.

 

Jahresfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte (§ 87b)

Gemäß den Anforderungen der GKV-Richtlinie (vom 29.12.2014) sind zusätzliche Betreuungskräfte verpflichtet, jährlich eine mindestens 2- tägige Fortbildung zu besuchen.
Die Jahresfortbildung im Umfang von 2 Tagen soll Sie dazu befähigen,

  • ihre berufliche Praxis zu reflektieren
  • die im Rahmen Ihrer Qualifizierung zur zusätzlichen Betreuungskraft erworbenen Kenntnisse zu vertiefen

Auch in diesem Jahr haben wir versucht die Anregungen der Praxis aufzugreifen, um praxisrelevante Themen anzubieten

 

Inhouse-Schulungen

Unser Fachseminar für Altenpflege verfügt über eine 30-jährige Erfahrung im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Altenpflegekräften. Aufgrund unserer multiprofessionellen Zusammensetzung (Dipl.-Pflegepädagogen, ( Dipl.)Psychologen, Ärzte etc.) können wir individuell auf unterschiedlichste Bedürfnisse und Fortbildungswünsche eingehen. Sprechen Sie uns an, wir erstellen gerne gemeinsam mit Ihnen, ein maßgeschneidertes Fortbildungsprogramm für Ihre Mitarbeiter.

 

Drucken

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr