• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Hinweise zum Diakonischen Profil der Diakonie Stiftung Salem

Die Diakonie Stiftung Salem ist Teil der evangelischen Kirche. Sie hat den Auftrag, Gottes Menschenfreundlichkeit durch Wort und Tat zu bezeugen und Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben zu führen.

Das Diakonische Profil der Diakonie Stiftung Salem zeigt sich im respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander und in einer vertrauensvollen Zusammenarbeit aller Mitarbeitenden sowie mit unseren Kooperationspartnern. Wir lassen uns dabei von biblischen Impulsen und der Art und Weise, wie Jesus mit Menschen umgegangen ist, inspirieren.

Diese diakonische Grundhaltung, die wir uns von allen Mitarbeitenden wünschen, wird von der Diakonie Stiftung Salem gefördert und unterstützt. Folgende Elemente sollen u.a. dabei dienlich sein:

  • Segnungsgottesdienste für neue Mitarbeitende
  • wöchentliche Sonntagsgottesdienste in der Auferstehungskirche der Diakonie Stiftung Salem
  • regelmäßige Andachten in den Einrichtungen
  • Feste und Feiern der Diakonie Stiftung Salem sind mit einer Andacht oder einem Gottesdienst verbunden
  • Tagungen, Sitzungen oder größere Veranstaltungen beginnen mit einer Andacht oder einem geistlichen Impuls
  • Gestaltung von Räumlichkeiten oder des Eingangsbereichs von Einrichtungen mit christlichen Symbolen, Bildern o.ä.
  • Mitarbeitenden wird die Teilnahme an verschiedenen Fortbildungen im Bereich des geistlichen Lebens und der Spiritualität ermöglicht:
    • Oasentage
    • Kleiner Basiskurs „Innehalten im Alltag“
    • Basiskurs Diakonie (in Verbindung mit dem Wittekindshof)
    • für Frauen, die unserer Schwesterngemeinschaft angehören: Ausbildung zur Diakonisse als Langzeitfortbildung
    • Unterstützung bei der Ausbildung zur Prädikantin / zum Prädikanten
    • Unterstützung bei Studiengängen an der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld - Bethel
  • kultursensibler Umgang mit Fragen der Spiritualität in allen Einrichtungen
  • Angebot seelsorglicher Begleitung für unsere Kunden / Klienten / Bewohner sowie für Mitarbeitende
  • würdevoller Umgang mit Sterbenden sowie deren Angehörigen und Ermöglichung eines guten Abschiednehmens für alle Beteiligten (dazu werden Mitarbeitende besonders geschult, Räumlichkeiten und entsprechende Handreichungen für Mitarbeitende zur Verfügung gestellt)
  • Unterstützung ehrenamtlichen Engagements von Mitarbeitenden in Kirche und Gesellschaft entsprechend den Tarifverträgen
  • Unterstützung bei der Teilnahme am Deutschen Evangelischen Kirchentag bzw. am Katholikentag (zwei freie Tage)
  • Kostenlose Teilnahme an Online - Glaubenskursen der Diakonie Stiftung Salem
  • Unterstützung und Schulung von Ehrenamtlichen, die sich in unseren Einrichtungen engagieren

 

Drucken

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok