• 1

Beratung nach der Geburt

Nach der Geburt gibt es viele Fragen zu klären.

Gerade die Zeit nach der Geburt ist häufig geprägt von Unsicherheit und vielen Fragen zu der veränderten Lebenssituation. Auf einmal ist nichts mehr wie gewohnt und die Welt steht so manches Mal Kopf. Darum richtet sich unser Angebot auch an Familien oder Alleinerziehende nach der Geburt.

Es gibt unterschiedlichste Gründe unsere Beratungsstelle aufzusuchen. Immer wieder gibt es Fragen zu finanziellen Hilfen, zum Beispiel zu Elterngeld, Unterhalt oder Kindergeld.

Auch die Unsicherheit im Umgang mit dem Kind oder das Gefühl von Überforderung führen Menschen in die Beratungsstelle. Es kann nach der Geburt sogar zu postpartalen Krisen kommen. Auch die Sexualität kann sich nach der Geburt verändern.

Wir hören zu, beraten, informieren, begleiten und vermitteln nach Bedarf auch an andere Institutionen. Wir sind sehr gut vernetzt und können daher oft auf schnellem und unbürokratischem Weg weiterhelfen.

Drucken

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.