• 1

e-werk - Begegnungszentrum und Mehrgenerationenhaus

Vielfältige Angebote in unserem Mehrgenerationenhaus

Das e-werk ist ein Treffpunkt für Menschen jeden Alters, jeder Religion und sozialen Situation, mit und ohne Behinderung. Als Mehrgenerationenhaus stehen wir allen Menschen offen und treten für ein respektvolles Miteinander ein. Mit unseren Angeboten leisten wir Hilfestellung in schwierigen Situationen und verbinden Menschen.

Für unsere Gäste halten wir ein vielfältiges Programm vor. Wochentags ist unser Café beim Offenen Treff für alle Gäste geöffnet und ein Forum für spannende Begegnungen. Hier treffen sich Menschen aus verschiedenen Generationen zum gemeinsamen Kaffee, unterhalten sich und spielen gemeinsam. Wir bieten werktags einen abwechslungsreichen Mittagstisch für Bedürftige, Mitarbeiter und Seminarteilnehmer. Aber auch jeder andere ist herzlich willkommen.

Auf Kinder warten beim wöchentlichen Kids-Treff spannende Aktionen. Regelmäßig sind auch die Kinder der nahegelegenen Kita Goebenstraße zu Gast. Das e-werk ist außerdem ein Forum für Selbsthilfegruppen aus der Region. Jeden Monat gibt es ein Frühstücksbüffet. Zudem organisieren wir Veranstaltungen wie Tanztees, Internationale Abende und Feiern.

Ein wichtiges Anliegen des e-werks ist auch die Unterstützung von Flüchtlingen. Regelmäßig finden bei uns Sprachkurse für Migranten statt, organisiert von den Flüchtlingspartnern Minden. Natürlich sind Flüchtlinge bei uns immer willkommen und herzlich eingeladen an all unseren Veranstaltungen teilnehmen.

Für all diese Angebote bietet unser weitläufiges Gebäude eine Menge Platz. Unsere Räume können Sie übrigens auch für Seminare, Vorträge und private Veranstaltungen buchen.

Mit vielfältigen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements können Sie die Arbeit des e-werks aktiv unterstützen. Wir freuen uns über Ihre Hilfe!

Drucken

So finden Sie zum e-werk!

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok