Regelgruppen

Stationäre Angebote 

Umfassende Betreuung und Begleitung

 

Regelgruppen nach SGB VIII § 27 ff - Ressourcen im Fokus

In vier Regelgruppen werden Kinder- und Jugendliche stationär betreut. Alle Regelgruppen sind auf die unterschiedlichen Lebenssituationen der Kinder, Jugendlichen und deren Herkunftsfamilien zugeschnitten: In den Wohngruppen Flöttkenburg, Marienburg, Bastau und Hessenring steht der unvoreingenommene Beziehungsaufbau und die Fokussierung auf die Ressourcen von Kindern, Jugendlichen und deren Familien im Mittelpunkt.

Unser systemisch lösungsorientierter Ansatz umfasst neben der Betreuung auch die Begleitung: Mit Schulen, Ausbildungsstätten, Ärzten, Therapeuten und Kliniken stehen wir im Austausch. Zudem wird der strukturierte Tagesablauf in der Wohngruppe durch eine aktive Freizeitgestaltung ergänzt.

Neben der Wohngruppe wird die Herkunftsfamilie als identitätsstiftendes System verstanden. Eltern- oder Familienarbeit, Beziehungsklärung und im Bedarfsfall die Wiederannäherung oder Rückführung in die Herkunftsfamilie oder eine Überleitung in eine andere Wohnform gehören ebenfalls zum Konzept.

 

Wohngruppe Flöttkenburg

Plätze: 9
Aufnahmealter: ab 6 Jahren
Lage: ländlich gelegen in Rahden 


Wohngruppe Marienburg

Plätze: 10
Aufnahmealter: ab 6 Jahren
Lage: Stadtgebiet Minden Rodenbeck


Wohngruppe Bastau

Plätze: 10
Aufnahmealter: ab 6 Jahren
Lage: Stadtgebiet Minden Rodenbeck
Ausrichtung: 5/7 Tage Konzept


Wohngruppe Hessenring

Plätze: 7
Aufnahmealter: ab ca. 15 Jahren
Lage: Stadtgebiet Minden
Ausrichtung: Verselbständigungsgruppe mit Option auf Nachbetreuung über Fachleistungsstunden oder Übergang ins Sozialpädagogisch-Betreute-Wohnen

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.