Westfälische Pflegefamilien nach § 33 Satz 2 SGB VIII - ein sicherer Lebensort

Vollzeitpflege 

für entwicklungsbeeinträchtigte Kinder & Jugendliche

 

Bei den Westfälischen Pflegefamilien handelt es sich um eine Form der Vollzeitpflege für besonders entwicklungsbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche, die in ihrer Herkunftsfamilie nicht ausreichend versorgt werden können. Diese Kinder und Jugendlichen werden aufgrund ihrer persönlichen Lebenssituation, ihres Alters, ihrer traumatischen Erfahrungen oder ihrer Behinderung nicht in eine allgemeine Pflegefamilie vermittelt. Bei den Westfälischen Pflegefamilien handelt es sich um geschulte Familien, Paare oder Einzelpersonen mit besonderer Eignung und gegebenenfalls einer pädagogischen oder medizinischen Qualifikation.

Die Unterbringung in einer Westfälischen Pflegefamilie soll für beeinträchtigte jungen Menschen ein dauerhafter und verlässlicher Lebensort mit erforderlicher Versorgung, Erziehung und Förderung sein. Zur Sicherung des Kindeswohles erfolgt die Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse. Eine Integration in die Westfälische Pflegefamilie und das soziale Umfeld soll ermöglicht werden.

Die Diakonie Stiftung Salem stellt als Träger der Westfälischen Pflegefamilien eine intensive Fachberatung der Pflegefamilien sicher. Das LWL Landesjugendamt sorgt durch eine koordinierende Tätigkeit für einen kontinuierlichen fachlichen Austausch und eine überregionale Kooperation der Träger im Trägerverbund, die mit der Vermittlung der Kinder und Jugendlichen beauftragt worden sind.

 

 

Für die Erziehungsleistung wird eine finanzielle Anerkennung an Pflegeeltern gezahlt. Durch die Inpflegenahme werden Pflegeeltern nicht zu Mitarbeitenden der Diakonie Stiftung Salem.

 

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriere-Website.

Über uns

Rund 2.800 Mitarbeitende mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns engagiert für Menschen aller Altersgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen von der Schwangerenberatung bis zur Hospizbegleitung.

Täglich unterstützen wir mehr als 3.000 Menschen im Evangelischen Kirchenkreis Minden in der heimischen Umgebung oder bieten ihnen bei Bedarf bei uns ein Zuhause. Weiter...

Kontakt

Diakonie Stiftung Salem gGmbH

Fischerallee 3a
32423 Minden

Telefon 0571 88804-0
Telefax 0571 88804-1299

info@diakonie-stiftung-salem.de

Mo-Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.